Saatbomben sichern Tennis Überleben!

In der Gartengruppe wurde erforscht, wie und von was sich Tenni in der Zukunft ernähren kann. Denn was gibt es in der Zukunft eigentlich noch zu essen, was Mäuse von heute noch vertragen? Gemeinsam mit Amelie und Sonja wurden am offenen Garten Rehbrunnen verschiedene Körner, Samen, Bohnen untersucht und auf ihre zukunftsauglichkeit überprüft. Und erstaunlich ist, wieviel Energie in solchen Samen steckt. Als sog. „Saatbomben“ in fruchtbarer Erde verpackt wird Tenni verschiedene Pflanzensamen in die Zukunft mitnehmen und dort essbare Pflanzen und Früchte ziehen!