Über das Projekt

Vom 3.-7.8.2015, findet das Projekt „Tenni die Maus findet’s raus“ im Stadtteil Freiburg Brühl-Beurbarung statt.

Das Projekt ist für alle Kinder des Stadtteils ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Täglich von 10-16 Uhr können die Kinder:

  • Orte des Stadtteils erforschen
  • Kunstwerke gestalten
  • gärtnern und werkeln
  • Fotografieren und Videoclips drehen
  • die Wandzeitung gestalten
  • den Spielbereich nutzen
  • den virtuellen Stadtplan unter tenni.bruehl-beurbarung.de erweitern
  • am Mittagstisch teilnehmen

Bitte beachten Sie, dass das Projekt ein offenes Angebot ist, bei dem wir keine Aufsichtspflicht ausüben!
Projektpartner sind der Jugendtreff Brühl-Beurbarung, das Spielmobil Freiburg und Südwind Freiburg e.V.

Hannah und Anna schreiben über das Projekt:

In der ersten Woche der Sommerferien findet am Tennenbacherplatz in dem Stadtteil Brühl-Beurbarung das Endeckerprojekt „ Tenni die Maus findet`s raus“ statt.

Bei der Station Forscherbüro erstellen die Kinder mit den Erwachsenen die Internetseite zu dem Projekt und schreiben Texte. In einer anderen Ecke im Forscherbüro können die Kinder sich Forscheraufträge abholen, die sie den ganzen Tag lösen können.

Am Konradspielplatz konnte man am Mittwoch ein Wunschnetz bauen und Körperbilder basteln. In der Malecke kann man Buttons malen und Kappen basteln. Bei einer anderen Station wird der Stadtteil als Modell auf ein großes Brett gebaut und bemalt. Eine weitere Station ist das Textbüro hier entsteht ein Film über den Stadtteil und Wandzeitungen, Artikel, Interviews, Reportage.

Im offenem Garten beim Rehbrunnen waren am Dienstag einige Kinder am Gärtnern und am Hochbeete bemalen. Außerdem haben sie ein Wildbienenhotel gebaut und bekamen bei allem Unterstützung von der Ökostation.

Dokumentation

DIe Dokumentation über das Projekt finden Sie hier: Dokumentation Tenni 2015

 

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar