Der Robotertanz bringt die Energie

Schon immer machte Tenni Frühsport um fit zu bleiben. Jetzt hat sie herausgefunden, dass Frühsport nicht nur fit hält, sondern auch eine Menge Energie spendet, um damit eine Zeitmaschine zu versorgen. Also übt sie jetzt gemeinsam mit Nikola und den Kindern des Stadtteils eine bestimmte Choreographie auf den Song „Wir sind die Roboter“ von Kraftwerk ein.

Saatbomben sichern Tennis Überleben!

In der Gartengruppe wurde erforscht, wie und von was sich Tenni in der Zukunft ernähren kann. Denn was gibt es in der Zukunft eigentlich noch zu essen, was Mäuse von heute noch vertragen? Gemeinsam mit Amelie und Sonja wurden am offenen Garten Rehbrunnen verschiedene Körner, Samen, Bohnen untersucht und auf ihre zukunftsauglichkeit überprüft. Und erstaunlich ist, wieviel Energie in solchen Samen steckt. Als sog. „Saatbomben“ in fruchtbarer Erde verpackt wird Tenni verschiedene Pflanzensamen in die Zukunft mitnehmen und dort essbare Pflanzen und Früchte ziehen!

Der Code ist geknackt!

Nachdem die Steuerung der Zeitmaschine gestern fertiggebaut war, konnte es heute ans Codeknacken gehen! Mit der Steuerung werden Farbimpulse in die Zeitmaschine geschickt werden, die diese aktivieren sollen. 9 Farben galt es in die richtige Reihenfolge zu bringen. Unermüdlich testete Jason verschiedene Möglichkeiten durch und konnte letztendlich den richtigen Code finden. Ist die Zeitmaschine angeschlossen, wird dieser Code Tennis in Reise in die Zukunft aktivieren!

Das Reisebüro plant Tennis Reise in die Zukunft

So eine Reise in die Zukunft will gut durchdacht sein und deswegen wird Tenni bei der Plaung ihrer Zukunftsreise vom „Reisebüro“ unterstützt. Hier wird viel recherchiert, wie es in der Zukunft aussehen wird, wie man sich kleidet, wie die Menschen und Mäuse aussehen, welche Straßen und Häuser es in der Beurbarung noch geben wird und vieles Wichtige mehr. Auch wird die sich die Gruppe aus dem Reisebüro auf die Suche nach dem richtigen Startplatz für die Zeitmaschine begeben und diesen Ort markieren.